Die häufigste Form des Haarausfalls ist genetisch bedingt. Androgenetische Alopezie tritt in etwa 60 % der Männer und 10 % der Frauen in Großbritannien Jedoch wenn Sie eine kranke sind Sie keinen einfach damit leben, als Ihre Eltern und Großeltern können mussten. Sie können als aktiven Schritt heute und entdecken Sie Biostim, die neue, hochwirksame Haar-Verlust-Stabilisator und Haare nachwachsen Stimulans direkt aus unseren Labors.

Genetischen Haarausfall

Bei Männern ist die androgenetische Alopezie ein charakteristisches Muster des Haarausfalls, es beginnt mit einer leichten Rezession an den vorderen Haaransatz und ist gefolgt von Ausdünnung auf der Krone des Kopfes. generischem Propecia.

Bei Frauen ist androgenetische Alopezie oft mit hormonellen Veränderungen mit der Haarausfall nach Ereignissen wie den Wechseljahren, Geburt oder als Folge stoppen oder Starten von oralen Kontrazeptiva verbunden. Der Haarausfall ist auch in der Regel gleichmäßiger über die Kopfhaut als in das männliche Gegenstück.

Bei beiden Geschlechtern führt der Haarausfall durch eine komplexe chemische Reaktion, wenn die Enzym 5-Alpha-Reduktase das Testosteron im System in DHT oder Dihydrotestosteron umwandelt. Die Haarfollikel sind kleiner geworden und werden überempfindlich auf das DHT genetisch veranlagt sein und mit der Zeit, zu der späteren Haarausfall kleiner.

Wie funktioniert Biostim?

Biostim besteht aus einer Vielzahl von verschiedenen Zutaten, die direkt oder indirekt Haar-Verlust-Stabilisierungs-profitieren und einige davon anregen Haarwachstum. Die 11 wichtigsten Zutaten sind wie folgt:

Inhalt

Sabal Nagelbeere Extrakt (Biogen)

Mono Propylenglykol

CERAMIDE

Panthenol

Kalzium-Panthothenate (Vitamin B3)

Inosit (Vitamin B8)

Aqua

Beschreibung

Eine Kombination von unterdrückt natürlich vorkommende 5-Reduktase-Inhibitoren mit zusätzlichen Multivitamin Komplex für die Stimulation der Haarfollikel durch die Wirkung von Androgenen in Fällen der androgenen Alopezie.

Wirkungsweise

5-Reduktase-Inhibitoren wirken als Anti-Androgene, Abbau der di-hydroxy-Testosteron (DHT), verringert das Niveau der Androgen-Aktivität am Zielstandort. Die konsequente verminderter Häufigkeit von DHT zu stabilisieren oder reduzieren die Atrophie der Haarfollikel und die Welle im Bereich bei der Behandlung von androgener Alopezie genetisch determinierte. Die Haar-Wachstumsphase (Anagen) wird verlängert und fördert erhöhte Haarwuchs und Dichte.